Waldspielgruppe „Wichtelnest“

– Unsere Eltern-Kind-Gruppe –

Das Wichtelnest ist eine Eltern-Kind-Gruppe für Kinder ab 2 Jahren, die sich einmal pro Woche trifft, um auch die kleinsten Kinder schon mit dem Wald und seinen unendlichen Spielmöglichkeiten vertraut zu machen.
Die „Wichtelzwerge“ dürfen in der Gemeinschaft mit anderen Kindern den Wald mit allen Sinnen, bei Wind und Wetter zu verschiedenen Jahreszeiten erleben. Das ist oft ganz schön spannend und so ist es doch manchmal beruhigend einen (Groß-)Elternteil im Wichtelnest dabei zu haben. 

Wer kommt zu uns?

Das Wichtelnest ist geeignet für alle Familien, die gerne mit ihren Kindern (ca. 2 bis 4 Jahre) draußen im Wald sind oder sein wollen. Die Kinder sollten schon gut laufen können; die Gruppe wird auf 6 – 8 Kinder mit Begleitpersonen beschränkt.

Wann und Wo?

Jeden Donnerstag von  9:15 – ca. 11:30 Uhr

Treffpunkt ist die Waldhütte des Waldkindergartens St. Franziskus;
Birkenweg 8a; 89264 Weißenhorn

Kosten

Pro Quartal 30,- € und
30,- € (jährlicher Fördervereinsbeitrag)

Ansprechpartner

Tine Golde
Telefon 07309 – 92 76 14 oder mobil: 0177 – 622 08 30

oder per Mail
christine.golde@gmail.com

Hier steht der Aufnahmevertrag (PDF) des Wichtelnests zum Download zur Verfügung.

Ein Vormittag im Wichtelnest

Wir begrüßen uns im Morgenkreis bei der Waldhütte des Waldkindergartens St. Franziskus mit Liedern, Kniereitern und kleinen Spielen. Da sich die Gruppe bei jedem Wetter trifft, „wandern“ wir danach mit wettergerechter Kleidung, Rucksäcken und einem Bollerwagen zu unseren Lieblingsplätzen im Wald. Während diesem Waldspaziergang bestimmen unsere kleinen Wichtelzwerge das Tempo, denn die vielen Pfützen, Stöcke, Steine, die kleinen Blümchen und die riesigen Bäume wollen ausgiebig erkundet und meist wollen viele Schätze gesammelt werden.

Sind wir an unserem Picknickplatz angekommen, können die Wichtelzwerge den Ort erkunden und wir genießen dann eine gemeinsame Brotzeit oft mit einer leckeren Suppe. Falls es die Zeit erlaubt, und die vergeht im Wald wie im Fluge, spielen wir noch etwas zusammen bevor wir uns auf die Heimreise zum Waldparkplatz machen.

In regelmäßigen Abständen werden wir die großen Waldwichtel des Waldkindergartens St. Franziskus und deren Erzieherinnen besuchen. Die Kinder werden so mit dem Gelände und dem Waldkindergarten vertraut. Zudem begleiten auch immer wieder erfahrene Waldmütter das Wichtelnest, dabei bleibt genügend Zeit für die Eltern alle Fragen über Spielgruppen im Wald oder über den Waldkindergarten in Ruhe zu beantworten.