„Den Herbst mit allen Sinnen genießen …“

Im Herbst zeigt sich die Natur in ihrer schönsten Farbenpracht. Wir erfreuen uns an goldenen,warmen Sonnenstrahlen, spüren den frischen Wind an unseren Backen, lauschen dem raschelnden Herbstlaub unter unseren Füßen, sehen und staunen über die vielen bunten Blättern an den Bäumen, sammeln die Früchten des Waldes und schmecken die Früchte des Gartens und des Feldes. Herbstzeit ist auch Apfelzeit. Daher möchten wir nun in diesem Waldkindergartenjahr mit dem Bilderbuch „Das Apfelmäuschen“ einsteigen und so mehr über den saftigen Apfel und deren Bewohner erfahren.

Den Herbst zu erleben, bedeutet für die Waldwichtel

  • ihre Sinne in vielfältiger Weise zu schärfen und weiterzuentwickeln
  • Vorgänge, Verwandlungen, das Wachsen und Vergehen in der Natur bewusst wahrzunehmen und aktiv zu erforschen
  • die Beobachtungsfähigkeit zu schulen;
  • Achtsamkeit und Mitgefühl für Mitmenschen und der Natur zu entwickeln
  • ihre Kreativität auf vielfältige Weise auszuleben
  • lebenspraktische Fähigkeiten zu erwerben
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer spielerisch und lustbetont zu verbessern
  • gesammelte Energien bei Bewegungsspielen herauszulassen und positiv zu verwenden
  • Gesehenes und Erlebtes durch Sprache weiterzugeben
  • Sprachverständnis, -gebrauch, -rhythmus weiterzuentwickeln
  • Möglichkeiten der Fein- und Grobmotorik in entsprechenden Angeboten mit Spaß zu entdecken und weiterzuentwickeln
  • die besinnliche und ruhige Seite des Herbstes kennen und
  • schätzen zu lernen

Wir …

  • entdecken den Wald mit seinen Besonderheiten, die nur jetzt im Herbst dort zu finden sind
  • lernen Herbstfrüchte und Gartenfrüchte kennen
  • lauschen in den Herbstwald
  • erleben Wahrnehmungsübungen
  • gehen gemeinsam auf Traumreisen
  • lernen Lieder zum Herbst und speziell zum Apfel
  • hören Geschichten, Gedichte, Fingerspiele und Rätsel
  • zum Apfel und den Herbst
  • gehen gemeinsam Apfelpflücken
  • basteln und malen Rund um den Apfel und den Herbst
  • erleben mit Euch Eltern eine kleine Erntedankfeier (30. September, Einladung folgt)

Es ergeben sich bestimmt noch viele andere Angebote, Begegnungen und Erlebnisse,die wir gemeinsam mit den Waldwichteln aufgreifen und vertiefen möchten.
Diese unterschiedlichsten Angebote finden in der Großgruppe, in Kleingruppen und auch in Einzelbeschäftigungen statt.

Wir freuen uns auf eine schöne und erlebnisreiche Herbst- und Apfelzeit.
Die Waldwichtelerzieherinnen
Andrea, Ursel, Maria, Katharina, Linda und Claudia
September 2020